Weihnachten 2019

10. Januar 2020

Die vergangene Advents- und Weihnachtszeit war für die Bewohner des Hauses Altstadt eine sehr abwechslungsreiche Zeit mit vielen Veranstaltungen und Aktionen. Höhepunkt war sicherlich neben  dem Besuch der Seniorenadventsfeier der Ev. Kirchengemeinde und der hauseigenen Adventsfeier unter Beteiligung des Musikzuges des Freiwilligen Feuerwehr, der Bergneustädter Weihnachtsmarkt. Dieser fand wieder am 3. Adventswochenende im Park und in den Räumlichkeiten des Hauses Altstadt statt. An zahlreichen Verkaufsständen gab es in heimeliger Atmosphäre viel zu bewundern und zu bestaunen und nicht zuletzt natürlich auch zu kaufen. Feinschmecker kamen besonders auf ihre Kosten. Gab es doch an vielen Buden leckere Köstlichkeiten für den süßen und herzhaften Hunger. Abgerundet wurde der zweitägige Weihnachtsmarkt durch ein buntes Rahmenprogramm unter Beteiligung vieler örtlicher Vereine, Institutionen und Privatpersonen. Ergebnis war ein bunter Mix aus musikalischen Beitragen, dem Nikolausbesuch und einer Feuershow. Viele Bewohner mischten sich ebenfalls unter die Marktbesucher und genossen den Trubel in ihrem Zuhause. Einige bummelten in der Begleitung von Mitarbeitern über den Markt. Andere hatten sich mit Angehörigen verabredet und genossen die gemeinsame Zeit bei einem Glühwein oder leckerem Kuchen. Viele trafen Bekannte und Freunde wieder, die anlässlich des Weihnachtsmarktes ihren Weg in das Altenheim gefunden hatten.
Seinen traditionellen Abschluss fand das Jahr 2019 im Haus Altstadt mit dem alljährlichen Dobbeln. Hierzu wurden wir in alt bewährter Weise von den Landsknechten und Marketenderinnen des Heimatvereins Feste Neustadt e.V. unterstützt. Viele Würstchen und unzählige Kleinigkeiten wurden an diesem Nachmittag in geselliger Runde gewonnen oder auch verloren.
 
Weitere Informationen und Bilder vom Bergneustädter Weihnachtsmarkt finden Sie unter www.weihnachtsmarkt-bergneustadt.de
Diana Neu